MOTOREX - Oil of Switzerland

Die Bucher-Motorex-Gruppe schaut auf 100 Jahre Tradition und innovative Entwicklung der eigenen Produkte zurück. Was mit über Holzfeuer handwerklich hergestellten Boden- und Schuhpflegeprodukten begann, entwickelte sich über die letzten Jahrzehnte zum größten Schmierstoff-Hersteller der Schweiz. Mit dem Gebäudeneubau in Langenthal wurde pünktlich zum hundertjährigen Bestehen der expansiven Entwicklung des Unternehmens Rechnung getragen. Heute wird annähernd jeder vierte Motor in der Schweiz, sei es zu Lande, Wasser oder in der Luft, mit dem Motoren-Öl „Made in Langenthal“ geschmiert. Im Rahmen des jüngsten Standortausbaus in Langenthal wurden neben der Erweiterung der Produktion auch 1.000m² Bürofläche neu gestaltet.

Für den Neubau war dabei die Entwicklung eines Bürokonzeptes gefordert, dass 75 Arbeitsplätzen den optimalen Raum gibt und die Qualitätsmerkmale des Unternehmens wiederspiegelt. Das in enger Absprache mit der Geschäftsleitung der Bucher-Motorex-Gruppe geplante Gestaltungskonzept erfüllt dabei die vielschichtigen Anforderungen der heutigen Unternehmensstruktur. Denn in den letzten 100 Jahren sind nicht nur die Anforderungen an die Motorex-Produkte massiv gestiegen, sondern auch an die Mitarbeiter des Unternehmens. Die Einbindung der unterschiedlichen Komponenten in ein aufeinander abgestimmtes und funktionierendes Gesamtkonzept stand somit für die PALMBERG (Schweiz) AG und ihren Fachhandelspartner, die Modularis AG aus Zürich, im Mittelpunkt von Planung und Umsetzung.

Das optimal gestaltete Arbeitsumfeld fördert bei Motorex die Leistungsfähigkeit, Motivation und Innovationskraft der Mitarbeiter. Daher wurde auf eine intelligente Flächennutzung und Raumaufteilung geachtet. Ergonomische und akustisch wirksame Arbeitsplatzlösungen wurden in die Planung integriert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Entstanden sind offene, helle Einzel- und Mehrpersonenbüros. Der Einsatz der PALMBERG Sitz-/Stehtische der Serie CREW und der Akustikelemente TERIO PLUS sorgen für eine ideale Arbeitsatmosphäre und optimieren die Bereiche für konzentriertes Arbeiten. Abgerundet wird das neue Bürokonzept durch die Schaffung attraktiv gestalteter Rückzugsmöglichkeiten, in denen Arbeit und Leben miteinander verbunden werden.