• News
  •  Azubistart 2022

Start ins Berufsleben: 12 neue Auszubildende verstärken ab sofort das PALMBERG-Team

Ganz gleich ob kaufmännische oder gewerbliche Ausrichtung, PALMBERG setzt auch 2022 weiterhin intensiv auf die Förderung des eigenen Fachkräfte-Nachwuchses. Rein ins Berufsleben heißt es deshalb seit dem 01. September bei PALMBERG für 12 neue Auszubildende.

Derzeit beschäftigt das Unternehmen knapp 600 Mitarbeiter:innen und begleitet mit dem Ausbildungsstart in diesem Jahr ab sofort insgesamt 30 Auszubildende (gewerblich und kaufmännisch) bei ihrem Weg ins Berufsleben. Neben einem modernen und erfolgreichen Ausbildungskonzept und diversen Benefits, bietet PALMBERG den Berufsstartern die Möglichkeit einer langfristigen Zukunft bei einem der erfolgreichsten Mittelständler Norddeutschlands. Dabei wird großer Wert auf eine umfassende und hochwertige Ausbildung gelegt, um so später top qualifizierte Mitarbeiter:innen beschäftigen zu können.

In einer Einführungsveranstaltung lernten die Neuankömmlinge nicht nur alle derzeitigen Auszubildenden kennen, sondern wurden auch mit einer Fülle von Informationen gefüttert und von Anne-Catrin Dubbe (Personalreferentin-Ausbildung) bei der Begrüßung mit Tipps & Tricks für einen erfolgreichen Berufsstart versorgt.

Der Start für junge Leute ins Berufsleben ist ein bedeutender Schritt und wir legen großen Wert darauf, jungen Menschen eine qualifizierte Ausbildung zu ermöglichen.
Anne-Catrin Dubbe (Personalreferentin Ausbildung)

Die Rahmenbedingungen für die drei neuen Industriekaufleute, fünf Holzmechaniker: innen, den Maschinen- und Anlagenführer, Fachinformatiker, Fachlageristen und die Fachkraft für Lagerlogistik, schafft das Unternehmen durch eine intensive Einführungsphase mit einem breitgefächerten Programm. Nach dem Kennenlernen erwartet die Auszubildenden ein vielfältiges Lehrangebot, interne und externe Schulungen sowie ein in allen Bereichen gutes und förderndes Betriebsklima.

Uns ist es besonders wichtig, unseren neuen Auszubildenden trotz einer herausfordernden Situation den bestmöglichen Start in eine zukunftsweisende Ausbildung zu gewährleisten. Dafür geben wir gerne unser Wissen an die nächsten Generationen weiter, um den Fachkräftebedarf der kommenden Jahre für PALMBERG zu sichern. Denn nur eine fundierte und moderne Ausbildung kann die Fachkräfte von morgen bestmöglich auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten. Dafür bleiben wir immer am Puls der Zeit. Das können wir aber nur gewährleisten, wenn wir eng mit den jungen Menschen zusammenarbeiten und im Gespräch bleiben. So lernen nicht nur die Azubis von uns, sondern wir auch von den Azubis.
Anne-Catrin Dubbe (Personalreferentin Ausbildung)

PALMBERG sucht weiter Auszubildende für das Jahr 2022

Und auch aktuell sucht das Unternehmen noch weitere Verstärkungen für das PALMBERG-Team. Für das Jahr 2022 können sich bis Ende Oktober noch Auszubildende für die Berufe Koch/in und Berufskraftfahrer:in bewerben. Und natürlich ist die Personalabteilung von PALMBERG auch schon wieder auf der Suche nach neuen Talenten für das Jahr 2023, in dem das Unternehmen alle Ausbildungsberufe (ausgenommen Fachinformatiker:in) besetzen möchte.

Informationen zum Thema Ausbildung beim TOP Ausbildungsbetrieb 2022 findest du hier. Bewirb dich jetzt!