• Unternehmen
  •  News
  •  PALMBERG-Azubis 2019

PALMBERG-Azubis angekommen

11 neue Auszubildende verstärken PALMBERG-Team

„Herzlich Willkommen in der PALMBERG-Familie!“ hieß es Anfang September für 11 neue Auszubildende beim „TOP-Ausbildungsbetrieb 2019“ in Mecklenburg-Vorpommern! Ganz gleich ob kaufmännische oder gewerbliche Ausrichtung, PALMBERG setzt auch 2019 weiterhin intensiv auf die Förderung des eigenen Fachkräfte-Nachwuchses.

Derzeit beschäftigt PALMBERG mehr als 550 Mitarbeiter und begleitet mit dem Ausbildungsstart in diesem Jahr insgesamt 36 Auszubildende (22 gewerbliche / 14 kaufmännische) bei ihrem Weg ins Berufsleben. Neben einem modernen und erfolgreichen Ausbildungskonzept und diversen Benefits, bietet PALMBERG den Berufsstartern die Möglichkeit einer langfristigen Zukunft bei einem der erfolgreichsten Mittelständler Norddeutschlands. Dabei wird großer Wert auf eine umfassende und hochwertige Ausbildung gelegt, um so später top qualifizierte Mitarbeiter beschäftigen zu können.

„Wir freuen uns, dass wir jungen Menschen bei PALMBERG eine hervorragende Perspektive für den Einstieg ins Berufsleben bieten können. Für uns ist das Thema Ausbildung, gerade in Zeiten des Fachkräftemangels, eine Investition in die Zukunft. Mit der Qualifizierung junger Menschen bilden wir bereits heute den Nachwuchs für morgen aus und werden unserer Ausbildungsverantwortung gerecht“, sagte Anne-Catrin Dubbe (Personalreferentin-Ausbildung) bei der Begrüßung des PALMBERG-Nachwuchses.

Um den neuen Auszubildenden den Einstieg zu erleichtern, hatte PALMBERG einen Azubi-Kennlerntag organisiert. Gemeinsam mit den Personalreferentinnen Anne-Catrin Dubbe und Anika Hoppe trafen sich alle drei Lehrjahre zur ersten Vorstellrunde, bei der die neuen Azubis ihre Paten aus dem 2. und 3. Lehrjahr kennenlernten. Anschließend ging es gemeinsam nach Rehna – zur Besichtigung des neuen Werkes für akustische Komponentenfertigung. 


Am Nachmittag erwartete die Azubis ein großartiges Team-Event: Urban Street Games.
Eingeteilt in vier 4 Gruppen absolvierten die Auszubildenden sportliche, aber auch knifflige Spiele: Wikinger Schach, Zauberseil, Cross Boccia, Blind Walk und Zauberstange fanden großen Zuspruch. Hier waren analytisches Denken, Geschicklichkeit aber vor allem Teamgeist von allen PALMBERG-Azubis gefragt. Abgerundet wurde der ereignisreiche Tag mit einem gemeinsamen Picknick in Schönberg.

Wir begrüßen unsere neuen Azubis ganz herzlich und wünschen ihnen viel Spaß in Ihrem neuen Lebensabschnitt!