Qualität ist eine Verpflichtung gegenüber dem Kunden!

Die Herstellung von Qualitätsprodukten beginnt heute mit der Auswahl hochwertiger Materialien und der ständigen Überwachung seiner Güte sowie der Gewähr einer durchgängigen Rückverfolgbarkeit. Mit dieser Sorgfalt begleitet Palmberg seine Produkte vom Materialeinkauf bis zum fertigen Büromöbel durch den gesamten Produktprozess. Dabei sind hohe Qualitätsstandards und eine umweltbewusste Produktion die Grundlage der langlebigen Palmberg-Produkte.

Um auch zukünftig dauerhaft ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau der eigenen Produkte garantieren und gewährleisten zu können, erfolgt seit dem 01.04.2015 bei Palmberg die permanente Analyse, Kontrolle und Auswertung gefertigter Teile durch den Qualitätssicherungsbeauftragten Mathias Schwaß. Nach einem Maschinenbau-Studium an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, absolvierte der gebürtige Schweriner ein eineinhalbjähriges Praktikum inklusive Studienabschlussarbeit zum Thema Prozessoptimierung und Qualitätssicherung bei Palmberg. In diesem Zeitraum wurde bereits der Grundstein für eine noch professionellere Qualitätssicherung im Unternehmen gelegt. Das aufgebaute System ermöglicht durch bestimmte Messverfahren zum einen die Kontrolle der eigenen gefertigten Teile und zum anderen die Nachverfolgung von Unregelmäßigkeiten an Produktionsmaschinen mit denen die Möbelteile produziert werden. Täglich werden durch den Palmberg- Qualitätssicherungsbeauftragten und Produktionsmitarbeiter nach dem Stichprobenprinzip unterschiedliche Fertigungsteile aus dem Produktionsprozess bei Palmberg geprüft. Alle ermittelten Daten werden im Anschluss an die Messungen online in eine Prozessregelkarte zur Nachverfolgung eingegeben. Die aufgenommenen Messdaten werden dann der Produktionsleitung und den Meistern der Produktion zur Verfügung gestellt, um bei Abweichungen außerhalb der Toleranz oder bei auftretenden Problemen sofort reagieren zu können und die gewohnte Palmberg-Garantie zu gewährleisten.

Zusätzlich zu diesen bereits durchgeführten Prüfverfahren, wird ab Dezember 2015 das Thema Qualitätssicherung weiter optimiert. Mit dem Einsatz eines noch moderneren Prüftisches, wird die Qualitätsprüfung zukünftig nicht mehr „per Hand“ sondern über ein berührungsloses, optisches Messverfahren (Kamera) durchgeführt. Über diese Art der Qualitätssicherung wollen wir zukünftig nicht nur unsere eigenen Ansprüche erfüllen, sondern weiterhin vor allem die unserer Kunden!

  • Qualität Produkt Test

  • Qualität Produkt Test

  • Qualität Produkt Test

  • Qualität Produkt Test

  • Qualität Produkt Test

  • Qualität Produkt Test

  • Qualität Test

  • Qualität Produkt Test Auswertung

  • Qualität Produkt Test