DVV-Pokalfinale - Palmberg offizieller Co-Sponsor 2017

Als Partner im Sport aktiv zu sein bedeutet für Palmberg gesellschaftliches Engagement zu zeigen. Aus diesem Grund wird Palmberg in diesem Jahr auch erstmalig als offizieller Co-Sponsor des DVV-Pokalfinale 2017 mit von der Partie sein. Wenn sich am 29. Januar (ab 14.00 Uhr live auf Sport 1) der Allianz MTV Stuttgart und der SSC Palmberg Schwerin im DVV-Pokalfinale der Frauen und der VfB Friedrichshafen und die BR Volleys bei den Männern gegenüberstehen, blickt ganz Volleyball-Deutschland in die SAP-Arena nach Mannheim. Palmberg sichert sich mit seiner Partnerschaft als Co-Sponsor die Rechte, sich in der SAP Arena im Rahmen der Finalspiele unter anderem mit Banden-, Boden- sowie Anzeigenwerbung zu präsentieren.

„Wir unterstützen seit längerer Zeit die Volleyballerinnen aus Schwerin. Nachdem das Team, für das wir seit Ende 2016 auch als Namenssponsor fungieren, das Finale von Mannheim erreicht hatte, war klar, dass wir in Mannheim auch dabei sind. Da war es naheliegend als Co-Sponsor beim Pokalfinale aufzutreten“, so Palmberg-Geschäftsführer Uwe Blaumann.

Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, welche Teams am 29. Januar 2017 beim DVV-Pokalfinale in der SAP-Arena in Mannheim triumphieren werden.