Best of the Best

Top 100 Büromöbelprodukte des Jahres

DISC und die neue Hochtischvariante aus dem Bereich Konferenz sind vom Fachmagazin „Das Büro“ in die Top 100 der wichtigsten Büroprodukte des Jahres 2019 gewählt worden. Damit würdigt die Redaktion neben dem innovativen und ergonomischen Charakter auch die Flexibilität, die beide Produkte zukünftig in die tägliche Büroarbeit bringen.

Es ist fast schon eine Tradition. Jahr für Jahr sichtet die Redaktion von Das Büro über eintausend Office-Lösungen. Seit 2004 kürt das Magazin zu Beginn jedes Jahres die „Büroprodukte des Jahres“. Das Ranking der Redaktion erfolgt unabhängig sowie branchen- und Kategorie übergreifend. Zwischen Büromöbeln, Bürotechnik und Bürobedarf finden sich zum Beispiel auch Beleuchtungs- und Akustiklösungen sowie Kaffeeautomaten. Die Auswahl soll nicht nur zeigen was im engeren, sondern auch, was im weiteren Sinne besonders empfehlenswert für die Büroarbeit ist.

Drehen Sie mit DISC die Lautstärke im Büro einfach mal runter
Flexibilität ist Trumpf bei unserem Akustikelement DISC. Wie man es dreht und im Raum bewegt, die DISC steht immer richtig. Obwohl aus dem Büro von heute – und von morgen sowieso – ein Datenträger wie die Compact Disc längst verschwunden ist, hat PALMBERG mit der Form seines neuen Raumteilers DISC eine Hommage an die CD entwickelt. Die nach ihrer Form benannte "DISC" liefert dem Nutzer nicht nur eine visuelle Privatsphäre durch einen pinnbaren Sichtschutz, sondern absorbiert darüber hinaus auch den Schall am Arbeitsplatz was die Konzentration der Office-Worker erhöht. Zusätzlich kann die „leise Scheibe“ durch eine leichtgängige Rotation schnell, einfach und rückenschonend im Raum von A nach B bewegt werden.

Das Magazin über DISC: Die DISC von PALMBERG ist ein innovativer Raumteiler für offene Bürolandschaften. Er wertet den Raum optisch auf und dient als pinnbarer Sichtschutz. Außerdem absorbiert DISC Schall und fördert so konzentriertes Arbeiten. Durch eine leichtgängige Rotation lässt er sich einfach und rückenschonend im Raum versetzen.

Für PALMBERG ist die Auszeichnung ein großer Erfolg. „Wir freuen uns sehr, dass die Redaktion unseren innovativen Ansatz bei beiden Produkten mitgegangen ist und prämiert hat“, so PALMBERG-Marketingleiter Christoffer Süß.

Es ist erwiesen, dass Meetings im Stehen nicht nur kürzer sind, sondern dabei die gleiche Effektivität haben. Lassen Sie Ideen sprudeln, zum Beispiel an den Hochtisch-Besprechungslösungen unserer Serie KONFERENZ. Mit einer ergonomisch gestalteten Besprechungsvariante verkürzen sie das Meeting nicht nur, sondern verwandeln Ihre Räumlichkeiten in moderne und lebendige Meetingpoints.


Das Magazin über die PALMBERG-Hochtischvariante: Der Hochtisch für Konferenzräume und andere Räumlichkeiten überzeugt optisch durch seine abgespreizten Aluminiumbeine. Kombiniert mit Barhockern, Aktiv-Steh-Sitzen oder ohne Bestuhlung bildet der Hochtisch von PALMBERG einen großartigen Rahmen für informelle Meetings und einen kommunikativen Austausch.