CASUS

Zeitgemäß und kreativ

Es gibt keine zweite Chance, einen ersten Eindruck zu hinterlassen. CASUS zeigt sich zunächst mit klar gegliederter Front. Die waagerechte Teilung des Möbels trennt dabei die Dekorbasis von der oberen Kommunikationsebene. CASUS kann als gerader Empfangstresen oder durch 90 Grad-Elemente auch über Eck eingesetzt werden.

Cooles Design trifft Ergonomie

Das CASUS System verbindet nahezu jede PALMBERG-Tischfamilie mit der beeindruckenden, klaren Frontgestaltung des Tresens. So ist es auch möglich, elektromotorische Schreibtische für die gesunde Arbeit am Empfang einzusetzen.

Ob am Bankschalter, bei der KFZ-Zulassung oder im Foyer Ihres Unternehmens, CASUS ist der Ort für die erste Begegnung. Die geradlinige Gestaltung und das Wechselspiel zwischen Hochglanzflächen und strukturierten Dekorfronten machen den optischen Reiz des Systems aus und signalisieren – hier bin ich richtig!

CASUS besteht den Praxis-Test

Es lassen sich nicht nur Schreibtische mit dem CASUS Empfangstresen verbinden. In Kombination mit Schränken der Serie PRISMA 2 wird aus Ihrem Empfang auch ein kleines Archiv für die Dinge des täglichen Begrüßungs-Managements.

Broschüre EMPFANG

  • Empfangstresen CASUS geradlinig

    Geradliniger Empfangstresen

  • Empfangstresen CASUS geradlinig mit Schrank

    Geradliniger Empfangstresen Nutzerseite mit Schrank

  • Empfangstresen CASUS geradlinig mit elektrischem Schreibtisch

    Geradliniger Empfangstresen Nutzerseite mit Sitz-Steh-Tisch

  • Empfangstresen CASUS,  90 Grad mit Glanzlack

    Empfang 90 Grad mit Glanzlack

  • Empfangstresen CASUS,  90 Grad mit Glanzlack

    Empfang 90 Grad mit Glanzlack

  • Empfangstresen CASUS,  U-förmig mit Glanzlack

    Empfangstresen U-förmig mit Glanzlack

  • Empfangstresen CASUS,  U-förmig mit Glanzlack

    Empfangstresen U-förmig Nutzerseite

  • Empfangstresen CASUS,  U-förmig mit Glanzlack

    Empfangstresen U-förmig mit Glanzlack