Erfolgreiche Messeauftritt in Utrecht

Vom 23. bis 26. Januar öffnete die Vakbeurs Facilitair & Gebouwbeheer 2019 nun bereits zum dritten Mal in Folge ihre Türen in Utrecht. Viele der mehr als 12.800 Besucher aus den Reihen der Fachhandelspartner, Architekten oder Planer fanden dabei auch den Weg zum PALMBERG-Messestand. Eine anschauliche und aufschlussreiche Produktpräsentation, die durch den Einsatz individualisierbarer Büromöbel den modernen Office-Worker zum Wohlfühlen am Arbeitsplatz einlädt, informierte und begeisterte dabei die Fachbesucher.

Die bereits zwölfte Messeteilnahme in Folge verdeutlichte einmal mehr, dass PALMBERG mittlerweile zu einem festen Bestandteil am niederländischen und belgischen Büromöbelmarkt geworden ist. Das positive Feedback aus den Reihen der Besuchergruppen unterstreicht, dass die innovativen Produkte, wie der mobile Raumtrenner DISC oder die wechselseitig bedienbaren Funktionsschränke aus der PRISMA 2 Serie, den hohen Anforderungen der unterschiedlichen Zielgruppen mehr als gerecht werden.

„Die Messe bietet PALMBERG im Raum Benelux als Hersteller von Büromöbeln “Made in Germany“ jedes Jahr wieder eine hervorragende Plattform, um unsere Zielgruppen auf dem niederländischen und belgischen Markt anzusprechen. Dabei konnten wir auch in diesem Jahr wieder den eigenen Bekanntheitsgrad weiter steigern und viele neue Leads generieren“, so Rob Kruft, PALMBERG-Verkaufsleiter für den niederländischen und belgischen Markt.