• Unternehmen
  •  News
  •  German Brand Award 2020

PALMBERG mit German Brand Award in Gold ausgezeichnet

Am 18. Juni 2020 wurde zum fünften Mal der German Brand Award vergeben. Der Wettbewerb präsentiert die innovativsten Markenauftritte sowie Kreativkampagnen. Initiator des Markenpreises ist der Rat für Formgebung, der 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestags gegründet wurde. Zu den Gewinnern zählte in diesem Jahr unter anderem erstmals auch PALMBERG. Das Unternehmen wurde in der Kategorie »Excellent Brands– Office & Stationery« mit einem German Brand Award in Gold ausgezeichnet.

»Viele Menschen verbringen einen Großteil ihres Lebens im Büro. Als einer der größten Büromöbelhersteller Europas möchte PALMBERG dabei helfen, gerne ins Büro zu gehen – mit modernen Büroeinrichtungen zum Wohlfühlen. Bei der Entwicklung von Innovationen vertraut PALMBERG auf seine jahrzehntelange Erfahrung sowie auf die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien. Diese Ergebnisse sind die Basis einer breit angelegten Markenkommunikation und für die Herleitung des Marken-Claims: Ich freue mich aufs Büro«, so die Projektbeschreibung.

»PALMBERG hat seine Markenstrategie überarbeitet und den langjährigen Claim »Ich freue mich aufs Büro« neu und nachvollziehbar begründet. Auch gelang es, die neue Strategie konsequent in alle Bereiche der Markenwelt erlebbar für Partner, Kunden und Nutzer zu übersetzen und so die Marke erfolgreich neu wie auch zeitgemäß zu positionieren«, begründet die Jury ihre Entscheidung.

 
Zusätzlich punktet PALMBERG mit einem Produktsortiment, das für alle Herausforderungen und Raumkonzepte verschiedener Arbeitsstile geeignet ist. So wurde PALMBERG nicht nur Marktführer in Deutschland, sondern hat sich durch ein gelungenes Zusammenspiel aus Design, Produktqualität und Marketing zu einer international begehrten Büromöbelmarke entwickelt.

 

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, die einmal mehr beweist, dass wir mit PALMBERG eine Büromöbelmarke geschaffen haben, die viele Menschen anspricht und für eine Wohlfühlatmosphäre im Büro steht. Dafür haben wir uns mit unser Agentur Schmidt-Ohm + Partner intensiv mit unserem eigenen Markenbild beschäftigt und die Entwicklung vom fertigungsorientierten Unternehmen hin zur lösungsorientierten Marke vorangetrieben. Wir setzen dabei auf eine konsequente Markenführung, die sich crossmedial über Print, Online bis hin zum Point of Sale durchzieht."
Christoffer Süß, PALMBERG Marketingleiter

German Brand Award
Mit dem German Brand Award zeichnen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute erfolgreiche Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation aus.

Rat für Formgebung – der Initiator
Der Rat für Formgebung zählt zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation. Seinem Stifterkreis gehören aktuell mehr als 320 Unternehmen an. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken. Seine vielseitigen Aktivitäten verfolgen ein Ziel: die nachhaltige Steigerung des Markenwerts durch den strategischen Einsatz von Design und Innovation zu kommunizieren.